Entspannungshypnose – Tiefenentspannung für Körper und Geist, lerne den Zustand der Hypnose kennen

Im Gegensatz zur Hypnosetherapie werden bei der Entspannungshypnose keine Themen aktiv angegangen, sondern die Entspannung steht im Fokus. Auch bei dieser Art von Hypnose hast du dich immer selbst unter Kontrolle und entscheidest somit auch selber, wie tief die Entspannung sein soll. Meine Aufgabe als Therapeut besteht darin, dich zu diesem Level der Entspannung zu führen, welcher für dich angenehm ist. Der Rest ist dann pure Entspannung für Körper und Geist welche du, mit ein bisschen Übung, auch später immer wieder selber abrufen kannst.
Sie eignet sich besonders bei Stress, Konzentrationsschwierigkeiten, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen usw. oder wenn du einfach mal den Zustand der Hypnose kennenlernen, und Unsicherheiten ablegen möchtest.